Kontakt

Philipp-Matthäus-Hahn-Schule
Technische Schule
Kanalstraße 29
72622 Nürtingen

Tel. 07022 93 253-0, Fax. -216
Kontaktformular Sekretariat

Anfahrt

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo, Di, Do 07.00 - 12.15 Uhr
  13.00 - 15.30 Uhr
Mi, Fr 07.00 - 12.15 Uhr

Videos/Soziale Medien

Ausgewählte Videos der Schule finden Sie hier:

Videos der Schule

Sie finden uns auch auf:

Facebook

Schulträger

logo landkreis esslingen

Beiträge

Technisches Gymnasium (TG)

Drucken

Technisches Gymnasium An unserem Technischen Gymnasium mit dem Profilfach Gestaltungs- und  Medientechnik machen wir dich fit für die Zukunft. 
Am Technische Gymnasium können Schülerinnen und Schüler mit einer zweiten Fremdsprache die allgemeine Studierfähigkeit erhalten und sich damit die besten Chancen für eine spätere Ausbildung in qualifizierten Berufen oder einem Studium an allen Universitäten und Fachhochschulen sichern.

Profilfach

Unterrichtsgegenstände sind das Zusammenspiel von Formen, Flächen und Farben und die damit zusammenhängende Wirkung auf den Leser oder Zuschauer. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Grundsätze der visuellen Kommunikation und Möglichkeiten der Produktgestaltung und üben systematisch mit wesentlichen PC-Programmen (z.B. Bildbearbeitung, Vektorprogramme, Office-Software u.a.) die multimediale Gestaltung einer Aufgabe.

Allgemeinbildende Fächer

Diese Fächer sichern und vertiefen die Allgemeinbildung und gewährleisten dadurch die Studierfähigkeit in allen Fachrichtungen.

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch.
  • Gesellschaftswissenschaften: Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Wirtschaftslehre, Religionslehre oder Ethik, Global Studies
  • Naturwissenschaften: Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Computertechnik, Seminarkurs
  • Sonstige: Sport, Bildende Kunst

Prüfung und Abschluss

Die Dauer bis zum Abitur beträgt in der Regel 3 Jahre. Es wird eine schriftliche Abiturprüfung in den Fächern Mathematik, Gestaltungs- und Medientechnik sowie einer Sprache und einem weiteren Wahlfach abgelegt. Zur Abtiturprüfung gehört weiterhin noch eine mündliche Prüfung in Form einer Präsentationsprüfung. Die Schülerinnen und Schüler erhalten das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife. Es ermöglicht bundesweit das Studium an einer Hochschule.

Voraussetzungen / Aufnahme

  • Abschluss der Realschule, der zweijährigen Berufsfachschule, der Berufsaufbauschule oder der Werkrealschule.
  • Es muss jeweils ein Notendurchschnitt von mindestens 3,0 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik und in jedem dieser Fächer mindestens die Note „ausreichend" erreicht sein.
  • Versetzungszeugnis in die Klasse 9 (G8), 10 (G9) oder in die Jahrgangsstufe 1 eines Gymnasiums. Dabei ist kein bestimmter Notenschnitt vorgeschrieben.
  • Ab 16. Januar (siehe Merkblatt unten) Online-Anmeldung und anschließend bis 1. März Abgabe des Online-Ausdrucks mit Anlagen (siehe Merkblatt unten) an der PMH-Schule

 

Die folgenden Dokumente stehen für Sie zum Download bereit:
- pdfMerkblatt zum zentralen Bewerberverfahren Online (BewO)
- pdfFlyer Technisches Gymnasium (TG)
- pdfPflichtfächer, Wahlfächer, Prüfungsfächer
- pdfÜbergangsregelungen vom Gymnasium

Ansprechpartner für diese Schulart:
Herr Dr. M. Milch (Abteilungsleiter), Tel. 07022 93253 242
Zum E-Mail Kontaktformular (M. Milch) oder
Herr S. Bombera, Tel. 07022 93253 240
Zum E-Mail Kontaktformular (S. Bombera)

 

Termine