Kontakt

Philipp-Matthäus-Hahn-Schule
Technische Schule
Kanalstraße 29
72622 Nürtingen

Tel. 07022 93 253-0, Fax. -216
Kontaktformular Sekretariat

Anfahrt

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo, Di, Do 07.00 - 12.15 Uhr
  13.00 - 15.30 Uhr
Mi, Fr 07.00 - 12.15 Uhr

Videos/Soziale Medien

Ausgewählte Videos der Schule finden Sie hier:

Videos der Schule

Sie finden uns auch auf:

Facebook

Schulträger

logo landkreis esslingen

Beiträge

2-jährige Berufsfachschule Farbtechnik

Drucken

BerufsfachschuleFarbe 3 resizeZiel der 2-jährigen Berufsfachschule Farbe
ist die Erweiterung und Vertiefung der Allgemeinbildung zum mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife)

und die Vermittlung einer fundierten beruflichen Grundbildung im Bereich Farbtechnik am Lernort Schule.

Aufnahme/Voraussetzung

  • Hauptschulabschluss oder Abschlusszeugnis des Berufseinstiegsjahres oder das Versetzungszeugnis von Klasse 9 nach Klasse 10.
  • Der Aufnahmeantrag erfolgt direkt an die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule mit beigefügtem tabellarischen Lebenslauf und beglaubigter Abschrift des letzten Zeugnisses.

Probezeit

Die Aufnahme erfolgt zunächst auf Probe. Am Ende des ersten Schulhalbjahres wird ein Halbjahreszeugnis erteilt. Die Klassenkonferenz entscheidet auf Grund der Noten des Halbjahreszeugnisses über das Bestehen der Probezeit.

Abschlussprüfung

Am Ende des 2. Schuljahres wird in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Berufsfachliche Kompetenz (Sperrfach: Note nicht schlechter als ausreichend) eine schriftliche Prüfung durchgeführt. Praktisch werden die Fächer Bau-, Farb-, Holz-, Metall- oder Kfz-Technik geprüft.
In mindestens einem Fach ist eine mündliche Prüfung abzulegen.

Praktikum

Am Ende des ersten Jahres wird ein mehrwöchiges Betriebspraktikum angeboten. Während dieser Zeit lernt der Schüler den beruflichen Alltag kennen.

Die zweijährige Berufsfachschule kann als erstes Lehrjahr in einem entsprechenden Ausbildungsberuf angerechnet werden.

KostenBFS2 resize

Der Besuch der zweijährigen Berufsfachschule ist kostenlos.
Für Lernmittel und Schülerbeförderung gelten die jeweils aktuellen Richtlinien.

Für die Zeit des Praktikums entstehen den Betrieben keine Kosten. Die Praktikanten sind als Schüler gesetzlich unfallversichert.

 

Die folgenden Dokumente stehen für Sie zum Download bereit:
pdfAnmeldeformular Berufsfachschule (2BFS)
pdfFlyer Berufsfachschule (2BFS)
pdfAnforderungen / Test zum Kenntnisstand

Ansprechpartner für diese Schulart: 
Herr K.-M. Stumm (Abteilungsleiter), Tel. 07022 93253 150.
Zum E-Mail Kontaktformular (K.-M. Stumm)

 

Aktuelles

Termine