Feinwerkmechaniker

Drucken

Feinwerkmechaniker resizeFeinwerkmechaniker/innen stellen Bauteile oder Werkstücke durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren her. Dazu müssen sie CNC-Programme für numerisch gesteuerte Maschinen schreiben und optimieren. Ebenso warten sie Anlagen und Maschinen. Je nach Anlage führen sie Wartungsarbeiten sowie Störungssuche und Reparaturen an Maschinen aus.  Sie montieren und demontieren Geräte und Vorrichtungen, nehmen Steuerungs- und Regeleinrichtungen in Betrieb und weisen Kunden ein. Kontrolle und Sicherung von Produktqualität ist selbstverständlich.

Voraussetzungen / Aufnahme

  • Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand/höherer Bildungsstand
  • Aufnahmeantrag an die pmh-Schule bis 1.März eines jeden Jahres

Probezeit

Eine Probezeit wird nicht vereinbart.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung findet meist im November eines jeden Jahres statt.

 

Die folgenden Dokumente stehen für Sie zum Download bereit:
- pdfAnmeldeformular

Ansprechpartner für diese Schulart: 
Herr D. Gervelmeyer (Abteilungsleiter), Tel. 07022 93253 160
Zum E-Mail Kontaktformular (D. Gervelmeyer)

 

Aktuelles Metall

Termine