3-jährige Sonderberufsschule Metall

Drucken

Drehmaschine 3SBS 2014 resizeDie 3-jährige Sonderberufsschule Metall (3SBM) dient dazu jungen Menschen mit einer leichten Lernbehinderung eine qualifizierte Berufsausbildung zu ermöglichen. An der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule ermöglichen wir in enger Kooperation mit Betrieben die anerkannten Berufsausbildungen zum

  • Metallfeinbearbeiter und
  • Schlosserfachwerker.

Metallfeinbearbeiter - Fachrichtung Fertigungstechnik

Metallfeinbearbeiter erhalten eine berufsfeldbreite Grundbildung mit darauf aufbauender beruflicher Fachbildung. Sie bearbeiten unter Anleitung selbständig berufsbezogene Aufgaben in Montage- und Zerspanbereichen.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die Anmeldefrist ist der 1. März eines jeden Jahres.

Schlosserfachwerker

Schlosserfachwerker erhalten eine berufsfeldbreite Grundbildung mit darauf aufbauender beruflicher Fachbildung. Sie bearbeiten unter Anleitung selbständig berufsbezogene Aufgaben im Bereich von Metallbaukonstruktionen.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die Anmeldefrist ist der 1. März eines jeden Jahres.

Abschluss

Bei erfolgreichem Besuch der dreijährigen Ausbildung wird das Abschlusszeugnis zum Metallfeinbearbeiter oder Schlosserfachwerker ausgehändigt. Dieses Zeugnis schließt einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsabschluss ein.

 

Die folgenden Dokumente stehen für Sie zum Download bereit:
- pdfAnmeldeformular Sonderberufsschule (3SBS)

Ansprechpartner für diese Schulart: 
Herr D. Gervelmeyer (Abteilungsleiter), Tel. 07022 93253 160
Zum E-Mail Kontaktformular (D. Gervelmeyer)

 

Aktuelles Metall

Termine