KFZ Mechatroniker

Drucken

Arbeitsmöglichkeiten als Kfz-Mechatroniker/inMeister 1 resize gibt es z.B. in den Betrieben des Kfz-Handwerks. Je nach Ausbildungsschwerpunkt umfasst die berufliche Tätigkeit die Wartung der fahrzeugtypischen Systeme an Personenwagen, Nutzfahrzeugen und Krafträdern. Eine Weiterqualifizierung zum Kfz-Servicetechniker und nach mehrjähriger Berufserfahrung zum Kfz-Meister öffnet den Weg in die mittlere Führungsebene eines Betriebes.

Ausbildung und Schwerpunkte

Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker dauert 3,5 Jahre und ist wie folgt aufgebaut:

1. Jahr: Gemeinsame Grundbildung in der ein- bzw. zweijährigen Berufsfachschule
2. Jahr: Aufbauende Ausbildungsinhalte
3,5. Jahr: Vertiefende Ausbildungsinhalte in den Schwerpunkten

Seit dem 01.08.2013 sind im Berufsbild fünf Schwerpunkte enthalten:

*An der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule werden momentan diese Schwerpunkte unterrichtet.

Voraussetzungen /Aufnahme

  • Möglichst ein guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand
  • Ausbildungsvertrag bzw. Vorvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb
  • Aufnahmeantrag an die pmh-Schule

 

Die folgenden Informationen stehen für Sie zum Download bereit:
- pdfAnmeldeformular KFZ-Mechatroniker
- pdfStundenplan Lehrjahr 1
- pdfStundenplan Lehrjahr 2
- pdfStundenplan Lehrjahr 3
- pdfStundenplan Lehrjahr 4

Ansprechpartner für diese Schulart:
Herr F. Högerle (Abteilungsleiter), Tel. 07022 93253 111.
Zum E-Mail Kontaktformular (F. Högerle) 

 

Aktuelles KFZ

Termine