Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE)

Drucken

Die Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE / KoBV) ist eine berufsbildende Maßnahme für Abgänger der Förderschule ohne Ausbildungsreife und für Schüler der Schule für Geistigbehinderte und Körperbehinderte. Sie steht aber auch den Abgängern anderer Sonderschulen mit dem Bildungsgang Förderschule offen.

Ziel

Durch vertiefte, individuelle berufliche Bildung und begleitete Praktika zur Berufsfelderprobung wird das Ziel verfolgt, eine Arbeitsreife für ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erlangen. Der Erwerb von Schlüsselqualifikationen sowie die Befähigung zu einer selbstständigen und selbstverantwortlichen Lebensführung sind grundlegende Bildungsziele.

Voraussetzungen / Aufnahme

weitergehende Informationen wie Voraussetzungen, Aufnahme, zeitlicher Rahmen, Kosten, Unterricht, Praktika u.a. entnehmen Sie bitte dem unten angeführten Flyer.

Anmeldung und Bewerbung

Philipp-Matthäus-Hahn-Schule
BVE
Kanalstr.29
72622 Nürtingen
Tel: 07022/93253-0

 

Die folgenden Dokumente stehen für Sie zum Download bereit:
pdfAnmeldeformular Probewoche
pdfFlyer Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE)

Ansprechpartner für diese Schulart: 
Herr U. Schrof (Abteilungsleiter), Tel. 07022 93253 217.
 - Zum E-Mail Kontaktformular (U. Schrof)
Herr Schmitt-Stephan, Rohräckerschule G Esslingen, Tel: 0711 919 9350
- Zum E-Mail Kontaktformular (Herr Schmitt-Stephan)
Herr Track, Bodelschwinghschule Nürtingen, Tel: 07022 95313 47
- Zum E-Mail Kontaktformular (S. Track)