Kontakt

Philipp-Matthäus-Hahn-Schule
Technische Schule
Kanalstraße 29
72622 Nürtingen

Tel. 07022 93 253-0, Fax. -216
Kontaktformular Sekretariat

Anfahrt

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo, Di, Do 07.00 - 12.15 Uhr
  13.00 - 15.30 Uhr
Mi, Fr 07.00 - 12.15 Uhr

Videos/Soziale Medien

Ausgewählte Videos der Schule finden Sie hier:

Videos der Schule

Sie finden uns auch auf:

Facebook

Schulträger

logo landkreis esslingen

Aktuelle Nachrichten

SMV-Fußball- und Volleyballturnier 2017

Drucken

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Mo., den 16.10.2017 findet wieder unser traditionelles SMV-Fußball- und Volleyballturnier statt. Austragungsort ist das Wörth-Stadion an der Millotstraße 14 in Nürtingen

Weiterlesen...
 

Der Zocker... war da!

Drucken

01

Am Freitag, den 29.09.2017 bekamen die Klassen des BEJ, VAB, VABO1 und die Klasse B2MA1 Besuch von Schauspieler Alexej Boris - dem Zocker. Vermeintlich ging es um einen langweiligen Vortrag zum Thema Glücksspiel, aber stattdessen betrat der Schauspieler Alexej Boris die Bühne. Vom ersten Moment an schaffte er es, die Schülerinnen und Schüler mit seiner lockeren und coolen Sprache zu begeistern. In kleinen Szenen versetzte er sich in diverse Typen, die auf unterschiedliche Art und Weise mit Glücksspiel zu tun haben. Die Zuschauerinnen und Zuschauer agierten dabei immer wieder mit, was zu großem Gelächter und bester Stimmung führte.

Inhaltlich beleuchtete der Zocker die Gefahren von Automatenspielsucht, Wettbüros und Internetzocken. Hinterher standen der Schauspieler und zwei Mitarbeiter der Nürtinger Suchtberatungsstelle für die Fragen der Jugendlichen zur Verfügung. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Schulsozialarbeit der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule. Das Amt für Suchtprophylaxe beim Landratsamt Esslingen unterstützte die Veranstaltung finanziell. Ganz herzlichen Dank allen Beteiligten für die Organisation, Unterstützung und Durchführung.

02

 

Schulmagazin BLICK Sommer 17

Drucken
 

Firma Metabo spendet mobile Tischkreissäge und Multihammer

Drucken

Metabo Spende an PMH

Seit Jahrzehnten bildet die Firma Metabo regelmäßig Auszubildende in den Berufen Industriemechaniker und Maschinen- und Anlagenführer aus. Diese erhalten Ihren theoretischen Fachunterricht, Werkstattunterricht sowie den Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen. Ausbilder und Lehrer können auf eine erfolgreiche gemeinsame Arbeit blicken im Bestreben, junge Menschen zu eigenverantwortlichen Facharbeitern auszubilden. Werkstattleiter der Metallabteilung der PMHS, Gordon Marold (links), der Abteilungsleiter der PMHS-Metallabteilung, Dirk Gervelmeyer (Mitte), und Ausbildungsleiter von Metabo, Jürgen Hermann (rechts), arbeiten auch im IHK-Prüfungsausschuss gewohnt zuverlässig zusammen. Metabo schätzt die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule als langjährigen dualen Partner bei der Ausbildung junger Fachkräfte und unterstützt auch mit dieser Spende die gelingende Zusammenarbeit.

Mit der mobilen Metabo-Kreissäge können nun im Werkstofflabor der Metallabteilung Kunststoffproben für z.B. Festigkeits- und Wärmeleitfähigkeitsmessungen präzise zugeschnitten werden. Zusätzlich zum Multihammer stellt Metabo fünf Hammerköpfe der gleichen Maschine zur Verfügung, an denen die Schüler im berufspraktischen Unterricht in Gruppen Montage- und Demontageübungen durchführen können, freut sich Gervelmeyer, der mit Marold die Spende am 18.07.17 im Foyer der Firma Metabo in Empfang nehmen konnte.

 

 

 

Modernstes Innenausdrehwerkzeug von Firma Wohlhaupter gespendet

Drucken

Spendenuebergabe Wohlhaupter PMH

Firma Wohlhaupter spendet Feindrehwerkzeug

Gute Facharbeiterausbildung wichtig, besonders im Zeitalter der Digitalisierung und Industrie 4.0

Der Facharbeitermangel in Deutschland ist bekannt – diesen zu beheben ist nicht nur das Ziel der Politik.

Frank-M. Wohlhaupter (rechts) von der Firma Wohlhaupter in Frickenhausen ist die Ausbildung junger Menschen zu guten Fachkräften wichtig. Dies war ein Grund für den geschäftsführenden Gesellschafter am Montag, den 15.05.2017, ein Feindrehwerkzeug im Wert von ca. 3000 Euro an Dirk Gervelmeyer, Leiter der Metallabteilung an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule zu überreichen.

Sowohl der Abteilungsleiter (Bildmitte) als auch Gordon Marold (links), Fachbetreuer der Schulwerkstätten, haben in den Räumen der Firma die Spende entgegengenommen. Direkt im Anschluss wurden die Lehrkräfte im firmeneigenen Technologiezentrum im Gebrauch des Spezialwerkzeugs zum Innenausdrehen geschult.

Frank-M. Wohlhaupter schätzt die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule als langjährigen dualen Partner bei der Ausbildung junger Fachkräfte. Das Feindrehwerkzeug ist sein Beitrag dazu, dass eine moderne praktische Ausbildung an Berufsschulen möglich ist. Um die Qualität der Arbeit der Nachwuchskräfte zu gewährleisten, ist es notwendig, dass diese lernen mit aktuellen Hochleistungswerkzeugen zu arbeiten.

Neben der Berufsschule sind auch gute Kontakte zu Haupt- und Gemeinschaftsschulen für Wohlhaupter wichtig. So können die Jugendlichen schon früh die Metallbearbeitung mit modernen Maschinen kennenlernen und die Möglichkeit, eine berufliche Laufbahn in der Metallbranche einzuschlagen, in Erwägung ziehen. Aus diesem Grunde ist der

Firma Wohlhaupter auch wichtig, als Mitglied der Ausbildungskooperation Frickenhausen, jedes Jahr mit einem Informationsstand auf der Messe „Berufswelten“ an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule vertreten zu sein.

 

 

 

Erneut Preisträger beim Bestenwettbewerb der Sto-Stiftung 2017!

Drucken

Sto Stiftung PMHS 01

Auch in diesem Jahr förderte die Sto-Stiftung wieder die 100 besten Azubis Deutschlands. Bei der Azubi Förder-Aktion 2017 „Du hast es drauf - zeig's uns!“ waren zwei Schüler der Abschlussklasse der Maler- und Lackierer/innen des 3. Lehrjahres der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule sehr erfolgreich. Martin Wolff und Jasmin Samardzic, beide in der Klasse F3ML1, wurden aufgrund ihrer bereits im Schuljahr 2016-17 erbrachten, hervorragenden Leistungen von der Sto-Stiftung ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Im Rahmen der schulischen Berufsschulabschlussfeier wurde gemeinsam von Klassenlehrer Herrn Holzschuh und Abteilungsleiter Herr Stumm der diesjährige Förderpreis überreicht. Ein Buchpaket an Fachbüchern, für die praktische Arbeit ein hochwertiges Akkuschleifgerät mit Schleifpads sowie ein grüner auffälliger und professionell vollausgestatteter Werkzeugtrolley der Fa. Storch vervollständigen das Geschenkpaket. „Wahnsinn“ so der zunächst sprachlose, aber überglückliche Preisträger Martin Wolff, der bei der Malerwerkstätte MB Design in Aichelberg seine Ausbildung absolviert hat. „Auch mein Chef wird sich sehr freuen!“. Der zweite Preisträger ist Jasmin Samardzic, Auszubildender des Malerfachbetriebs Gehring-Bokowits aus Oberboihingen. Bereits beim letzten Jahrgang waren zwei Schüler der PMHS Abteilung Farbtechnik beim Sto-Stiftungspreis erfolgreich.

Der erneute Preisgewinn dokumentiert damit auch die sehr gute Ausbildungsqualität, die gemeinsam von den Ausbildungsbetrieben und der PMHS Abteilung Farbtechnik geleistet wird. Das gesamte Lehrerkollegium der Abteilung Farbtechnik wünscht nun alles Gute für einen erfolgreichen Start in den Beruf Maler und Lackierer/in! [Hzs/Stu]

Sto Stiftung PMHS 03

 

 

Scheffel-Förderpreisträger 2017

Drucken

Zabiholah MohammadiIn der Schulart VABO (Vorbereitung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) wird in diesem Jahr der Scheffel-Förderpreis für sprachliche Leistungen verliehen. Hierzu zählt aber nicht nur der Deutsch-Spracherwerb, sondern auch die Integration in unsere Kultur.

Wir freuen uns deshalb sehr, den diesjährigen Scheffel-Förderpreis an Zabiholah Mohammadi zu verleihen. Herrn Mohammadi ist es nicht nur gelungen innerhalb eines Schuljahres das Niveau B1 nach GER zu erreichen, sondern er hat im Unterricht ein besonderes Interesse an der deutschen Kultur und Gesellschaft gezeigt, das weit über den Unterrichtsstoff hinausgeht.

Neben einer Urkunde, die von Frau Koch überreicht wurde, erhält Herr Mohammadi einen Buchpreis sowie eine kostenlose Mitgliedschaft in der Literarischen Gesellschaft für fünf Jahre.

Die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule bedankt sich ganz herzlich bei der Literarischen Gesellschaft, die dadurch einen wertvollen Beitrag zur Förderung unserer Schüler trägt [Kch/Stu].

 

 

BMW F800 GS Adventure

Drucken

BMW-F800-Brauneisen

Mit großer Freude hat die Kraftfahrzeugabteilung der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule vor wenigen Tagen ein neues BMW Motorrad für Schulungszwecke erhalten. Unser Ausbildungspartner, die Firma BMW-Brauneisen in Wendlingen, spendete die hochmoderne Reiseenduro vom Typ F800 GS Adventure, im Wert von 12.300,- Euro.

Weiterlesen...
 

Unity Spiele des Technischen Berufskollegs 2

Drucken

Hier finden Sie eine Auswahl an Unity Spielen von Schülern des Technischen Berufskollegs 2. Diese sind im Rahmen des Projektkompetenz Unterrichts entstanden. An unserer Schule bilden wir Berufskollegiaten mit den Schwerpunkten Software- und Webentwicklung oder Kommunikation und Gestaltung aus.

Weiterlesen...
 

Abitur nachholen?!

Drucken

Nur noch wenige freie Plätze an der Technischen Oberschule (TO)! Die Anmeldefrist wurde verlängert.

Weitere Informationen zur TO

pdfHier geht es direkt zum Anmeldeformular

 

PMHS im Blick - Weihnachtsausgabe

Drucken

Hier finden Sie die pdfWeihnachtsausgabe unserer Schulzeitschrift PMHS im Blick

(Die Datei ist 10 MB groß. Bitte etwas Geduld beim Herunterladen)

 

Berufswelten 2016

Drucken

Am Samstag, 12. November 2016 zwischen 9Uhr -13Uhr laden wir euch zu uns an die Schule ein, um wie auch in den vergangenen Jahren über Berufe im Handwerk und den verschiedenen dazugehörenden Bereichen zu informieren.

Weiterlesen...
 

VdF - Ausflug zur Weißenhofsiedlung

Drucken

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 44 Freunde der PMHS am 24.9.2016 zum diesjährigen Ausflug des Vereins der Freunde der PMHS.

Weiterlesen...
 

Informationstag 2016

Drucken

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Realschulen, Werkrealschulen, allgemeinbildenden Gymnasien oder Berufsfachschulen sind herzlich eingeladen am Samstag, den 30. Januar 2016 ab 09:00Uhr an unserem Informationstag
vorbeizuschauen und sich zu informieren.

Ihr/Sie erhalten einen praxisnahen Einblick in die Berufsfelder:

  • Bautechnik, Farbtechnik, Holztechnik, Metalltechnik, Kfz-Technik
  • 2-jährige Berufsfachschule: Farb-, Holz-, Kfz- und Metalltechnik

 

  • Technische Oberschule: Abitur in 2 Jahren
  • Technisches Gymnasium: Schwerpunkt: Gestaltungs und Medientechnik
  • Berufskolleg: 1-jähriges Berufskolleg BK1T und BK2T, 3-jähriges Berufskolleg in Teilzeitform (Bau/Farbtechnik)

 

  • Berufsaufbauschule: Fachschulreife in 1 Jahr
  • VAB und BEJ: Bau-, Farb- und Metalltechnik

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren stehen Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen zum direkten Gespräch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euer/Ihr zahlreiches Erscheinen.

 

Spielpläne des Fußball- und Volleyballturniers

Drucken

Für das kommende SMV Turnier am Montag, den 19.Oktober 2015 findet ihr hier die aktuellen Spielpläne.

Bild1 Bild2

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Glück und tolle Spiele.

 

 

Spieleentwicklung im Technischen Berufskolleg I und -II

Drucken

Seit diesem Schuljahr wird im Informationstechnik Unterricht des Technischen Berufskollegs I und -II Programmieren anhand von Spieleentwicklung mit Unity 3D unterrichtet. Mehr zu diesen Schularten in den Profilen Technisches Berufskolleg I und Technisches Berufskolleg II.

 

Palästinensischen Arzt Dr. Izzeldin Abuelaish zu Gast an der PMHS

Drucken

Wir begrüßten herzlich, anlässlich der Theaterpremiere des Stückes „Du sollst nicht hassen" am 17.10 im Stuttgarter Theaterhaus, Dr. Izzeldin Abuelaish im Rahmen einer zweistündigen Schulveranstaltung bei uns an der PMHS.

Weiterlesen...
 

Ausflug des Fördervereins der PMHS

Drucken

Vielen Dank für die rege Beteiligung am diesjährigen Ausflug des Fördervereins der PMHS.
Ganz besonderen Dank an Uli Schrof für die Organisation. Hier ein paar Impressionen.

Weiterlesen...
 

SMV-Turnier „Integration mit und durch Sport"

Drucken

„Integration mit und durch Sport" stand im Vordergrund der diesjährigen SMV-Turniere, getragen von der letztjährigen Leitidee „Faszination Fußball – Fairplay und Respekt"!

Weiterlesen...
 

Berufskollegiaten präsentieren ihre Jahresarbeiten

Drucken

Am heutigen Mittwoch, stellten sich unsere dreizehn Berufskollegiaten mit viel Sachverstand und Können dem interessierten Schüler- und Lehrerpublikum. Die in einjähriger Arbeit erstellten Präsentationen spiegelten dabei die unterschiedlichen Bereiche unseres Berufskollegs wieder - Bauzeichner, Zimmerleute, Straßenbauer oder Maurer, alle stellten ihre interessanten Projekte vor.

Weiterlesen...
 

TGG12 erkundet auf einer Studienfahrt Barcelona

Drucken

Für 19 Schülerinnen und Schüler der JS1 unseres Technischen Gymnasiums führte die diesjährige Studienfahrt nach Barcelona. Die Reise stand unter der Leitung von Herrn Trippel (Spanisch) und Herrn Bombera (Geschichte).

Weiterlesen...
 

Fair Handeln - Erfolgreicher Messeauftritt der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule

Drucken

Aparte Holztabletts, Autos für Kleinkinder, Pfannenwender, stabile Kisten, schicke Schmuckkästchen - und zur Festzeit passend Osterhasen in verschiedenen Größen und Formen sowie Spiele - ein so breites Angebot an Massivholzwaren konnte bewundert, ausprobiert und erworben werden am Stand der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule auf der Messe "Fair Handeln" in Stuttgart.

Weiterlesen...
 

Israelische Schulleiterinnen zu Besuch an der PMHS

Drucken

Israelische Schulleiterinnen zu Besuch an der PMHS
Zwischen dem 27. - 31.April erhielten wir Besuch an der PMHS von Frau Iris Harel (ORT Technikum, Givatayim) und Frau En'aam Daoud (Agricultural-Technical-High-School, Rama) den Schulleiterinnen unseren Partnerschulen in Israel.

Weiterlesen...
 

Bildungsnavigator-App: Berufswahl per Tastendruck

Drucken
Mit der kostenlosen Bildungsnavigator-App "Finde deinen Weg" können sich Jugendliche und junge Erwachsene über Bildungs- und Berufsangebote in Baden-Württemberg informieren. 
Weiterlesen...
 

Zweiter Zug für das Technische Gymnasium Gestaltungs- und Medientechnik

Drucken

Wir freuen uns vom Regierungspräsidium die Zusage erhalten zu haben, ab September 2014 an unserem Technischen Gymnasium, Fachrichtung Gestaltungs- und Medientechnik (TGG), einen zweiten Zug aufmachen zu dürfen.

 

PMH Schule schliesst mit Maler- und Lackierer-Innung Neckar-Fils eine Bildungspartnerschaft

Drucken

Am 29. Januar schlossen Vertreter der Maler- und Lackierer-Innung Neckar-Fils sowie fünf Schulen, darunter die PMHS, eine Bildungspartnerschaft ab.

Weiterlesen...