Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder, liebe Schüler/innen,

es besteht eine Testpflicht für Schüler/innen, die weder geimpft noch genesen sind. Es sind zwei Testungen pro Woche vorgesehen.
Unsere Lehrkräfte sind für die Beaufsichtigung der Tests vom Deutschen Roten Kreuz ausgebildet worden.

Schüler/innen, die den Test verweigern (und nicht geimpft oder genesen sind), müssen das Schulgelände verlassen.

An die ELTERN der Schüler/innen < 18 Jahre: Die Testpflicht setzt die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten ab der zweiten Schulwoche voraus. Bis dahin müssen Ihre Kinder eine Einwilligung der Eltern vorweisen. Diese können Sie bereits vor der Einschulung hier downloaden, ausdrucken und unterschrieben mitbringen.

Es gelten die Hygienebedingungen = Maske in den Gebäuden, auch im Unterricht, Lüften, kein Abstandsgebot.

Herzliche Grüße im Namen des Kollegiums
Wolf Hofmann

HINWEIS nur M2ZS2: Diesen Freitag, 17.9., alle Schüler ab 9:35 Uhr anwesend, Raum D 4.02.
/